Entspannen und wohlfühlen - Wellnessurlaub Österreich

Sie brauchen Erholung? Im Wellnesshotel Österreich sind Sie bestens aufgehoben. Sich einmal etwas Gutes zu tun, das wird Ihnen Körper und Seele danken. Wellnessurlaub Österreich ist genau die richtige Maßnahme.

Entspannungstechniken
Neben typischen Angeboten wie Sauna und Fitness gibt es im Wellnesshotel Österreich allerhand Behandlungen. Spezielle Massagen sorgen für besseres Wohlbefinden. Die Dorn-Breuss-Wirbelregulation ist zur Wiederbelebung von Bandscheiben bei Fehlstellungen da. 300 verschiedene Grifftechniken vereint die Tuina, welche Muskel, Bänder und Sehnen lockert und Energieblockaden beseitigt. Des Weiteren steht im Wellnesshotel Österreich die Feldenkraistherapie zur Auswahl, wo der bewusste Umgang mit Bewegung trainiert wird. Die Mooranwendung ist eine Wärmetherapie, welche den Stoffwechsel ankurbelt, Durchblutung fördert, Muskeln lockert und entkrampfend wirkt. Auch mentales Training wird im Wellnessurlaub Österreich angeboten, darunter Autogenes Training, Atemtherapie und Muskelentspannung nach Jacobsson.

Pflege verwöhnt

Eine Vielzahl von Behandlungen mit Naturprodukten im Wellnesshotel Österreich sorgt für Verschwinden von Verspannungen und Schmerzen. Eine Reihe an Beauty-Behandlungen wie Gesichts- und Körpermasken, Peelings, Cremes und Öle werden zur Reinigung, Straffung und Entschlackung des Körpers im Wellnessurlaub Österreich angewendet. Natürlich kann man auch von standartmäßigen Behandlungen im Wellnessurlaub Österreich Gebrauch machen. Enthaarungen, Färben von Augenbrauen und Wimpern, Make Ups, Maniküre, Pediküre, aber auch medizinische Fußpflege stehen auf dem Programm vom Wellnesshotel Österreich. Zuletzt wären noch Dampfbäder erwähnenswert, welche zur Reinigung, Durchblutungsförderung und Auflockerung der Muskulatur dienen.

Kraft tanken

Kurz gesagt, Wellnessurlaub ist ein verwöhnendes Erlebnis der Extraklasse. Tanken Sie Kraft, füllen Sie Ihre Batterie auf, im Wellnessurlaub Österreich kommen Sie zur Ruhe. Genießen Sie es, einmal mit allem umsorgt zu werden, was Ihnen gut tut, im Wellnesshotel .

 

Österreich Wellness

News vom 17.08.17

Besonders in der Ferienzeit halten die vier Mönchguter Museen im Ostseebad Göhren – Heimatmuseum, Museumshof, „Rookhus“ und Museumsschiff „Luise“ – ein interessantes Programm für die großen und kleinen Besucher bereit. Unter dem Motto „Lebendiges Museum“ läßt sich beispielsweise ein Bäcker bei seiner Arbeit auf die geschickten Finger schauen. Jeden zweiten Donnerstag erklärt Bäckermeister Manfred Schmidt auf dem Museumshof, wie früher Brot gebacken wurde. Das heißt für Bäckermeister Manfred Schmidt ab 2 Uhr morgens den Ofen anheizen, damit dieser bis 10 Uhr die richtige Backtemperatur erreicht.
Ferientip: Mönchguter Museen im Ostseebad Göhren